Der erste Spieltag der Damen 40 in der Hessenliga verlief überraschend erfolgreich. Die Mannschaft hatte sich gegen den Vizemeister des vergangenen Jahres Obertshausen eher geringe Chancen ausgerechnet. Doch schon nach den Einzeln stand es 4:0. Den ersten Punkt holte Joanne Harrison-Gross in zwei Sätzen mit 6:3 6:2,  gefolgt von Steffi Bohnen, die ihre Gegnerin in drei Sätzen (6:3, 5:7, 6:3 ) bezwang. Konny Reimus auf der Eins siegte in zwei Sätzen mit 6:2 6:4, und abschließend machte Julia Albrecht mit 7:5 und 6:4 die Sache klar. In den Doppeln konnte dann  locker aufgespielt werden. Konny Reimus gewann mit Julia Albrecht 7:6 6:1 das erste Doppel. Im zweiten Doppel haben Joanne und  Annette Schmidt im Champions Tie-Break leider 8:10 verloren, was die Freude aber nur wneig trübte. 5:1 für uns lautet das erfreuliche Gesamtergebnis.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.