Erst ging die Welt unter, dann der TEVC Kronberg. Mehr als eine Stunde musste unsere U14 am Freitag warten, bis der Regen in Kronberg nachließ. Aber als die Plätze endlich trockengelegt waren, fegten Lars, Leon, Jacques und Max übers Feld und ließen ihren Gegnern keine Chance. 6:0 hieß das Endergebnis. Da schmeckte die Siegerpizza perfekt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.