Auch im dritten Spiel der U12 m in der Bezirksliga A machten Julius, Louis, Yven und Moritz der stets mitfiebernden Tennisfamilie wieder viel Freude und spielten beim WTHC, angetreten mit dem Wiesbadener Kreismeister und einem weiteren Kind aus dem Bezirksleistungskader, abermals große Freude. Unterm Strich wurden alle sechs Matches gewonnen und nur neun Spiele abgegeben. So darf es gern weitergehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.