Ein Team ist ein Team, 6 Jungs trainieren mehrmals die Woche intensiv bei unseren Trainern Robin Guth und Katja Seitz. Schon im vergangenen Winter wurde dieses Team neu geformt und spielt in dieser Saison als Spielgemeinschaft mit dem TC Diedenbergen: Emil Popp, Max Bauer, Marco Bijuklic, Philipp Eberle, Janis Roth, Lasse Heidelmeyer.  Die Betreuung des Teams lag zum Auftakt in den Händen der Trainerin, Katja Seitz – die am Ende zufrieden ist mit der Leistung gegen die Junioren vom Hofheimer TC. Die Spiele waren im einzelnen sehr eng, wenn auch das Ergebnis am Ende deutich 1:5 lautete. Den einzigen Punkt holte Marco Bijuklic mit 6:4 / 6:3. Emil Popp an 1 unterlag 3:6 / 1:6, Philipp Eberle musste sich mit 3:6 / 4:6 geschlagen geben. Max Bauer kämpfte im Einzel über drei Sätze und unterlag eng mit 6:4 / 2:6 / 8:10. In den Doppeln spielten dann Emil Popp mit dem jungen Lasse Heidelmeyer, leider musste das Team mit 0:6 / 0:6 die bittere Niederlage hinnehmen, im zweiten Doppel spielten Janis Roth und Marco Bijuklic, sie unterlagen 2:6 / 1:6. Keine Frage, an den Dopplen werden wir arbeiten und dann auch gewinnen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.