Bereits zum 6. Mal fand am Sonntag, 14.09.2014, auf der Anlage des TCD ein Doppelspaßturnier für Herren ab 40 statt. Der Wettergott meinte es auch diesmal wieder sehr gut mit den Teilnehmern, die sich in der Morgensonne um 11:00 Uhr am Grillplatz einfanden. Durch ein kurzfristiges Engagement von Stephan Müller Heinen konnte die ideale Anzahl von 12 Spielern in den Lostopf wandern. Der Spielmodus verlief wie in den vergangenen Jahren: in insgesamt 4 Runden wurden auf den Plätzen 5, 6 und 7 jeweils Doppelbegegnungen ausgelost. In der angesetzten Spielzeit von 25 Minuten versuchte jeder Spieler, mit seinem Partner einen Sieg einzufahren und dabei für sein eigenes Konto möglichst viele Match- und Spielpunkte zu sammeln. Die meisten ausgelosten Begegnungen verliefen sehr spannend und wurden mit fairen Mitteln, aber auch dem nötigen Wettkampfeinsatz, durchgeführt; am Ende zeigte das Scoreboard keinen Teilnehmer, der alle Begegnungen gewonnen oder verloren hatte, was für die Ausgewogenheit des Feldes sprach.
In der anschließenden Finalrunde spielten die vier Bestplatzierten das Finale aus, zwischen den Plätzen 5 und 8 der Hauptrunde wurde der 3. Platz ermittelt, und die Platzierungen 9 bis 12 spielten den 5. Platz des diesjährigen Turniers aus.
In einem spannenden und langen Endspiel hatte das Duo Wolfgang Reimer / Dirk Bandlow gegen das gut abgestimmte Team Frank Mayer / Jörg von Eysmondt mit 6:2 die Nase vorn und sicherte sich damit den Siegerpokal. Platz 3 ging an die Kombination Daniel Gewehr / Stephan Müller Heinen mit einem 6:3-Sieg gegen Wolfgang Marschall / Holger Schlichting. Den längsten Fight lieferten sich Burghard Benda / Stefan Koopmann, die mit einem 6:4 gegen Thomas Graffe / Josef Spitzer knapp den 5. Platz behaupteten.
Nach der Siegerehrung gegen 14:00 Uhr wurden die Spiele und Ergebnisse von ein paar Teilnehmern auf der Clubhausterrasse nachbearbeitet. Dabei wurde direkt festgelegt, die Tradition des Turniers im nächsten Jahr fortzusetzen, und hoffentlich werden wir dabei weiteren Zulauf aus dem Verein verbuchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.