Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu. Nach tollem Einsatz und einer 4:0 Führung ging auch die Partie gegen Kassel noch verloren. Nach diesem turbulenten Wochenende steht damit leider fest, dass der Traum vom Verbleib in der Hessenliga ausgeträumt ist. Es sollte wohl nicht sein. Jungs, der ganze Verein ist trotzdem unheimlich Stolz auf Euch. Ihr habt für unvergessene Stunden auf der Anlage gesorgt. Und das ist ja nicht das Ende der Welt: Neu angreifen, vielleicht klappt es beim nächsten Mal. Und zwei Heimspiele gibt es ja noch, am Mittwoch und am Sonntag stehen wir alle natürlich voll hinter unserer Mannschaft.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.