Einen Frühjahrsputz im Schneetreiben, das haben selbst die erfahrensten Mitglieder des Tennisclub Diedenbergen noch nicht erlebt. Am Samstag legten 33 Spieler aller Altersklassen Hand an Besen und Schaufel statt an den Tennisschläger und vertrieben den Winter von der Anlage. So gut das eben ging bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Netze hängen, die Plätze sind präpariert, letzte Feinheiten sollen in den nächsten Tagen von fleißigen Helfern und der Sonne erledigt werden.
Denn am kommenden Sonntag, dem 10. April, steht die Saisoneröffnung einschließlich Tag der offenen Tür an. Von 12 bis 14 Uhr lädt der Club jeden auf seine Anlage ein, der sich für Tennis interessiert. Und wer noch am selben Tag  im Rahmen einer Schnuppermitgliedschaft eintritt, bekommt im ersten Jahr den halben Jahresbeitrag geschenkt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.