Wir haben heute, am 2. Mai, auch den zweiten Arbeitseinsatz unter erschwerten Bedingungen und mit guter Laune geschafft. Wie Cheforganisator André mitteilt, konnten wegen der Zugangsbeschränkungen nicht alle Arbeitswilligen auf die Anlage. Für sie werden sich später Möglichkeiten finden. Zum Beispiel konnten die Bänke nicht gestrichen werden, weil es heute oft geregnet hat. Ansonsten aber ist die Anlage nun in bestem Zustand und startbereit.
Sobald wir loslegen können, werden dann auch wieder die Verzehrbons bei Clubwirt Antonio zum Kauf bereitliegen.
Mit unserem neuen elektronischen Buchungssystem werden wir zukzessive beginnen, vermutlich von Juni an. Es gilt sich einzugewöhnen, und wenn weiterhin viel Abstand notwendig sein sollte, wird zunächst die gute alte Belegungstafel praktischer sein.

Bleibt gesund und munter.

Euer Vorstand

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.