Gegen Schwalbach wurde es das erwartet schwere Spiel für unsere U 18 II. Erfreulicherweise scheute Luka Sauer keine Mühen und reiste extra an, um an eins sein Team zu unterstützen. Und er gewann auch. Nach den Einzeln stand es Unentschieden, und auch die Doppel wurden geteilt. So trennten sich die Mannschaften 3:3. Nils meinte sogar, es war mehr drin. Aber wer hätte damit zuvor gerechnet ? Über das Essen waren wieder alle einig. Antonios Pizza ist spitze. Die U 18 I mit dem wie immer zu Scherzen aufgelegten Lars gewann ebenfalls vor heimischem Publikum. Unsere U 18 III musste sich leider 2:4 geschlagen geben.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.