Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung besiegten die 50er Herren I glücklich aber nicht unverdient den TC Am Bingert mit 5:4.

Besonders herauszuheben sind Matthias Emmelheinz, der kurzfristig eingesetzt sein Einzel überzeugend gewann, und das Doppel Roberto Lässig / Stephan Müller-Heinen, die nach hartem Kampf im Champions Tiebreak das Match entschieden. Der Sieg wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.