Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Aktionen: Die sechsjährige Lilli Reil ist an einem Gehirntumor erkrankt. Sie ist von den Ärzten nach bestem Wissen behandelt und operiert worden, doch leider hat aller Einsatz nicht zu dem erwünschten Erfolg geführt. Der Tumor wächst wieder. In Deutschland gilt Lilli als austherapiert, ihr kleiner Körper hält keine weitere Chemotherapie mehr aus. Ihre Eltern aber wollen nicht aufgeben und eine letzte Chance ergreifen, eine Operation bei einem Spezialisten in Kanada. Sie soll im Januar stattfinden. Die Operation ist riskant, vor allem aber ist sie sehr teuer. Es haben sich schon viele Spender gefunden, doch die Familie benötigt noch einiges mehr. Lillis Vater Oliver ist engagierter und allseits beliebter Tennistrainer im TC Diedenbergen, und so ruft der Clubwirt Antonio zu einer besonderen Spendenaktion auf. Am Sonntag dem 10. Januar 2016 offeriert er im Restaurant Classico Italiano auf der Anlage des TC Diedenbergen in der Zeit von 11 bis 21 Uhr Speisen und Getränke gratis. Jeder, der vorbeikommt, möge hernach aber bitte eine großzügige Spende in die für Lilli bereitstehende Spendenbox geben, um die Familie zu unterstützen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.