Am Samstag, den 10.Oktober, fanden sich auf unserer Anlage 20 Mitglieder Mitglieder ein, um sie winterfest zu machen. Das Wetter spielte mit, und es wurden Planen und Netze abgebaut, Schirme, Schläuche, Bänke und alle anderen Utensilien eingesammelt und verstaut. Fleißige Damen halfen im Haus und gaben dem Beet vor dem Clubhaus einen letzten Schliff. Starke Herren wuchteten die Tische und Bänke vom Grillplatz, die Bänke und U-Steine von den Plätzen sowie die Zuschauerbänke in ihr Winterquartier. Fleißige Hände brachten die Anlage in einen Zustand wie auf den Bildern zu sehen. In den letzten zwei Wochen hatte sich unser Platzwart, Peter Frenz, trotz anstrengender Saison noch einmal reingekniet und die Außenhecke einer Schönheitskur unterzogen. Nach mehr als 5 Jahren Wildwuchs war das wieder einmal dringend nötig. Schön sieht sie jetzt aus und wird uns im Frühjahr mit frischem Grün viel Freude machen. Ein aufmerksamer Beobachter urteilte nach dem Arbeitseinsatz am Samstag: Die Anlage sieht aus wie geleckt.
Zwei Plätze bleiben noch bis Ende Oktober bespielbar, dann holen wir auch die letzten Netze ein.

Allen Helfern ein herzliches Dankeschön,

Euer Wolfgang Böhm und Heinz Reiß

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.