Sage und schreibe 31 Teilnehmer haben am Pfingstmontag bei wechselhaftem Wetter um die Pastatrophäe gekämpft. Spaß und das Kennenlernen anderer Vereinsmitglieder standen im Vordergrund . 4 Runden zu je 20 Minuten wurde Doppel mit stets wechselnden Partnern gespielt. Aber es ging natürlich auch um einen attraktiven Preis, gestiftet von unserem Clubwirt Antonio. In einem spannenden Finale setzten sich Paulina Boehm und Oliver Seifert gegen Barbara Erdmann und Claudia Möser durch.  Der rundum gelungene Nachmittag hat uns alle motiviert, weitere Turniere dieser Art zu veranstalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.