Das gibts doch gar nicht: Im Tie Break des Doppels spielt Max einen Netztroller, der kurz hinter dem Netz herunterfällt. Der Gegner kommt trotzdem an den Ball und spielt ihn irgendwie wieder zurück – auch mit Netzroller. So ging das Doppel der U 18 III im Tie Break mit 11:13 verloren. Zuvor hatten aber immerhin Jacques, Nils-Lasse und Jan-Niklas ihre Einzel gewonnen. So stand es gegen Erbenheim nach einem Tag, der viele Nerven gekostet hat, 3:3.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.