Leider hatten wir auch beim zweiten Medenspiel dieser Saison keine Chance, obwohl schon einige enge Matches dabei waren. Knapp war es vor allem bei Johanna, die schon 6:4 und 5:4 führte und dann den zweiten Satz im Tiebreak und den dritten als Matchtiebreak leider verlor. Diesmal spielten wir in der Aufstellung Johanna König, Katharina Doderer, Josephine Eifert und Dana Andres.

Jetzt ist erstmal vier Wochen Pause, diese Pause werden wir aber intensiv zum Trainieren nutzen, um dann am 12.06.2015 auf heimischer Anlage wieder neu anzugreifen.

Katharina Doderer

Mannschaftsführerin

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.