Die Medenspielsaison der Jugendmannschaften des Tennisclub Diedenbergen ist vorbei, und wie jedes Jahr ist es Zeit für einen Rückblick.

Die U10 weiblich ging in dieser Saison in Spielgemeinschaft der TC Kriftel / TC Diedenbergen / TC Eppstein an den Start. Die Gruppe erwies sich als besonders stark, so konnten die Mädchen leider kein Spiel gewinnen. Sie glänzten jedoch durch Zusammenhalt und einen hohen sportlichen Einsatz. Gern setzen wir die MSG mit den befreundeten Vereinen im kommenden Jahr fort, zumal viele der Mädchen auch im kommenden Jahr noch gemeinsam spielen können.

Weiter geht es mit der U10 M I und II, die in einer MSG mit dem TC Kriftel um die Punkte kämpften. Der ersten Mannschaft erging es in der Bezirksoberliga leider nicht viel besser als den Mädchen, aber auch hier war der Zusammenhalt super. Die zweite Mannschaft konnte in der zweiten Saisonhälfte immerhin zwei Unentschieden holen.

Bei den U12 Junioren belegte die erste Mannschaft in ihrer Gruppe den dritten Platz und sicherte sich somit den Klassenerhalt in der Bezirksliga A. Auch die zweite Mannschaft wurde Dritte in ihrer Gruppe und bleibt damit in der Klasse.

Die erste Mannschaft der Junioren U 14 bot viele packende Spiele. Nach großem sportlichen Einsatz, denn es waren auch einige enge Spiele dabei, wurde die Mannschaft am Schluss Dritte in der Gruppe und spielt auch im kommenden Jahr in der Bezirksoberliga. Super!
Auch die zweite Mannschaft spielte eine hervorragende Saison und wurde in ihrer Gruppe Zweite hinter dem TC Liederbach.

Bei den Junioren U 18 waren die Ergebnisse dieses Jahr sehr unterschiedlich. Während die erste Mannschaft die Klasse halten konnte, musste die zweite Mannschaft leider den Abstieg hinnehmen. Die dritte Mannschaft um Mannschaftführer Vincent Blum trumpfte indes groß auf, alle Spiele wurden gewonnen: Damit souverän erster Platz in der Gruppe und Aufstieg. Wow!

Leider hatten wir in diesem Jahr keine U 12 W Mannschaft.

Dafür lief es bei den U 14 W sehr erfreulich. Nur ganz knapp verfehlte die Mannschaft den ersten Platz in ihrer Gruppe. Ein Heimspiel musste nach Hochheim ausgelagert werden. Wahrscheinlich hat das den Ausschlag gegeben, denn auf heimischer Anlage wäre ein Sieg bestimmt eher möglich gewesen.

Last but not least unsere U 18 W Mannschaften. Unsere erste Mannschaft belegte in der Bezirksoberliga den sechsten Platz und konnte somit gerade die Klasse halten. Auch die zweite Mannschaft konnte in der Bezirksliga A mit Platz sechs die Klasse halten.

Allen Spielerinnen und Spielern in Namen des Vorstandes des TCD herzlichen Dank für den gezeigten Einsatz. Auf eines Neues in der Saison 2015.

Christian Doderer, Jugendwart

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.