OLYMPUS DIGITAL CAMERAAusflug Würzburg – 04. – 06. April 2014
Wie in den vergangenen Jahren, so hat sich auch in diesem Jahr ein 3-Tages Ausflug der 60er/65er -Gruppe ermöglichen lassen. Als Ziel war diesmal die wunderbare und sehr lebhafte Stadt „Würzburg“ mit 140.000 Einwohnern und rd. 20.00 Studenten auserkoren.

Am Freitag, den 04. April startete die Karawane am Vormittag vom Rhein-Main-Gebiet in die fränkische Metropole und pünktlich um die Mittagszeit sind alle Teilnehmer eingetroffen. Bereits beim ersten Besuch der Innenstadt ist jedem die Lebhaftigkeit und Attraktivität der Stadt aufgefallen. Der Wettergott hatte mit uns ein Einsehen, somit konnten wir in Sommerkleidung wunderbare Köstlichkeiten – Cappuccino, Kaffee, Torten, Eis etc. – in der Sonne genießen. Ab 14 Uhr trennte sich die Gruppe. Die Herren sind in eine Tennishalle – mit Super Ausstattung – gefahren und haben schöne, gemeinsame Stunden mit attraktiven Tennismatches erlebt. Die Damen konnten in der Zwischenzeit die Fußgängerzonen der Stadt erkunden und mit der „Platin Card“ doch einige Schnäppchen erhaschen. Im Brauhaus „Alter Kran“, den wir vom Hotel fußläufig erreichen konnten, haben wir dann ein zünftiges Abendessen mit guten Getränken genossen. Einige wollten auf das  Angebot an „Cocktails“ nicht verzichten. Auf dem Heimweg konnte einer Weinwirtschaft nicht ausgewichen werden. Hier wurde noch ein guter Tropfen vom fränkischen Angebot genossen.

Der Samstag startete mit einem ordentlichen Frühstück, als Grundlage für das reichhaltige organisierte Programm.Wir starteten mit einem kleinen Verdauungsspaziergang, machten danach eine Stadtrundfahrt mit interessanten Informationen und bewunderten dann den schönen „Residenzgarten“ bei einem Rundgang. Danach wurde die „Residenz“ besucht und durch eine Führung unser Wissensdurst mit vielen Informationen bereichert. Die Fülle an Erklärungen erforderte danach einen Stopp im „Dom Kaffee“ mit gewohnter Qualität und in der Sonne sitzend. Ein Dombesuch beendete den offiziellen Teil, so dass jeder noch Zeit für eigene Erkundungen hatte. Das Abendprogramm startete mit einem hervorragenden Abendessen im Hotel und fand seine Fortführung mit dem Besuch des „Bockshorn-Theaters“. Dort sahen wir einen Auftritt von Altmeister „Henning Venske“ und „Kai Magnus Sting“ über das Thema „Gegensätze“ – Alt und Jung -. Der Abend fand dann seinen Ausklang mit einigen Getränken im Hotel, neuen Witzen und interessanten Gesprächen. Der Abreisetag aus Würzburg brachte noch den Besuch der Festung „Marienberg“ mit Besichtigung.

Organisation und Text : Wolfgang Brillisauer
Teilnehmer: I. u. M. Bansemir, G. u. W. Brillisauer, E. u. H. Müller, M. u. H. Reiss, M. u. G. Schmidt, B. u. W. Welter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.